Tag 310 - Das Jahr hat nur noch 55 Tage...

Verrückt! Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Wahnsinn, wie wenig und doch so viel in 310 Tagen vergangen ist. In letzter Zeit ist es ein wenig ruhiger hier geworden, dafür war offline sehr viel los...

Vor knapp drei Wochen war der Umzug, es ist auch immer noch nicht alles fertig, aber es wird. Die Zeit davor war auch relativ stressig... Kisten packen und Urlaubsvertretung. Dann ein Glücksmoment, die Firma, bei der ich schon lang einen Nebenjob habe, bietet mir eine Festanstellung an: 50% Messen und Veranstaltungen, 50% Internet. Jajaja!!! Also kündigen, meinen ersten unbefristeten Vertrag unterschreiben, glücklich und ein bisschen traurig sein, da es mir doch eigentlich so gut gefallen hat. Die Option auf Verlängerung und Elternzeitvertretung wäre da gewesen, aber eben immer befristet. 

Und jetzt bin ich hier. Drei Wochen neue Arbeit, drei Wochen neue Wohnung. 
Langsam finde ich mich auf der neuen Arbeit zurecht, auch wenn es jetzt noch ganz anders ist als ich es mir vorgestellt habe. Die ersten 1-2 Wochen waren eher... Naja... Seltsam eben... Mittlerweile macht es aber Spaß und ich hoffe/denke,  dass es auch noch besser wird! Ich habe mich halt erst mal etwas verloren gefühlt...

Im Gegensatz zur Wohnung - da war ich sofort Zuhause. 

Labels: , ,