Tag 146-147 - Die Tage danach

So richtig glauben kann ich es immer noch noch nicht, aber: MIA SAN CHAMPIONS.
Und Champions müssen sich erstmal ausruhen. Fühl mich gar nicht gut - und das liegt nicht nur am Kater, sondern auch an dem Dreckswetter. So durchgefroren wie in der Nacht vom 25. auf den 26. Mai war ich glaube das letzte Mal in Sibirien. Und da war es tagsüber wenigstens warm...

26. Mai: Fräulein Berger durchgefroren und kaputt
Fräulein Berger kaputt. Schlafmangel und zu viel Milch ins Müsli - da kommt gleich die Strafe.


Labels: