Tag 100 - Fieses Monster Nikotin

Leicht fällt mir das nichtrauchen nicht - im Gegenteil. Ich lechze nach Nikotin! Bis zum Nachmittag ging's. Morgens war ja auch noch der Froind da, der jetzt aber mit seinem Papi beim Skifahren ist - und das ist superfies, denn vor ihm hat er eh nie geraucht... Grummel

Nach meinem Finde-dich-nicht-durch-Quigong-Kurs hat es mich fast zerrissen. Den Bus habe ich schon einige Stationen vor meinen Ziel verlassen, da ich irgendwas tun musste. Luft tat gut, aber überall Raucher, Raucher, Raucher.

Letztlich hat es mich in einen E-Zigaretten-Shop gezogen. Ich hatte vorher schon mal drüber nachgedacht, ob das nicht was wär - und was soll ich sagen: keine Ahnung! Aber der Typ in dem Laden hat mich erlöst - Nikotin! Ein fieser Monster Traum!

Am Abend habe ich mich mit meinem Papa und meinem Cousin zum Fußball schauen getroffen - der super FC Bayern hat 2:0 gewonnen und ist somit im Halbfinale der Chsmponsleague!!!! Juhu!
Ich habe die E-Zigarette nicht mitgenommen und es ging ganz gut.
Allerdings habe ich jetzt auch noch einen Haufen Nikotinpflaster, da ich am Vormittag meine Mama vollgeheult hab. Find ich ja sehr nett, nur: was mach ich denn jetzt mit soviel Nikotin?

Fräulein Berger im Schneewittchenkleid

Labels: , ,